Geführte Wanderungen in der Silberregion Karwendel

15. Juni bis 2. Oktober 2015

Kostenlos, professionell geführt – fünf wanderbare Tage

Wer in der Silberregion Karwendel seinen Wanderurlaub verbringt, kann kostenlos an geführten Wanderungen teilnehmen. Die Wanderführer der Tiroler Ferienregion zeigen nicht nur den richtigen Weg, sondern informieren über Natur und Kultur der Region und wissen so manches über die Berge und Blumen.

MONTAG
 
10:00 – 14:00 Uhr
Geführte Wanderung in die Stallenalm
Bei dieser gemütlichen Wanderung gilt es die Augen offen zu halten. Immer wieder entdeckt man Gämsen, die sich in den Schotterfeldern unterhalb der kargen Kalkfelsen tummeln.
Gehzeit insgesamt  ca. 3 Stunden, leichte Wanderung
Treffpunkt: Vomp  Parkplatz Stift Fiecht 4
Anmeldungen bis Sonntag  17:00 unter: +43(0)676-7489909

 

DIENSTAG
 
10:00 – 16:00
Geführte Wanderung zum Kellerjoch
Diese landschaftlich überaus reizvolle Wanderung besticht durch ein atemberaubendesPanorama auf das Karwendel und die Tuxer Voralpen. Entdecken Sie dieses wunderschöne Almgebiet mit seiner ausgeprägten Blumenvielfalt.
Gehzeit insgesamt  ca. 3 Stunden, mäßig anstrengend.
Treffpunkt: Kassahäuschen der Kellerjochbahn am Pillberg , Pillbergstraße 210
Anmeldungen bis Montag  17:00 unter: +43(0)5242/63240 

 

MITTWOCH
 
bis 17:00
Ausflugsfahrt mit dem Bus zum Naturdenkmal „Großer Ahornboden“. 
Die Busfahrt führt vorbei am Achensee und dem Sylvensteinspeichersee in den Alpenpark Karwendel durch das Risstal. 
Am Talende befinden sich der beeindruckende Große Ahornboden und die Engalm. Direkt nach der Ankunft können Sie mit unserem Wanderführer gemütlich zur Binsalm wandern (ca 1 Stunde Gehzeit), oder das Almdorf besichtigen.

Der Bus startet um
08:35 Uhr in Weer, Hotel Weererwirt
08:40 Uhr in Pill, gegenüber Hotel Plankenhof
08:45 Uhr in Schwaz (Bushaltestelle Schwimmbad), 
08:50 Uhr in Vomp (Bushaltestelle Baumax), 
08:55 Uhr in Stans,(Bushaltestelle Schwimmbad) 
09:00 Uhr in Jenbach (Kirche). 
Rückfahrt: 15:00
 
Anmeldung jeweils bis Montag 12:00 Uhr im Tourismusbüro erbeten, +43(0)5242/63240
 

 

DONNERSTAG

10:00 Uhr
Almenwanderung zur Nurpensalm
Bei dieser leichten Wanderung können Sie den Duft der hier beheimateten Zirbenbäume einatmen und dabei  das atemberaubende  Panorama auf das gegenüber liegende Karwendelgebirge genießen.
Gehzeit: insgesamt ca 3 Stunden (leichte Wanderung)
Treffpunkt: Weerberg Sportplatz, Mitterberg 2, danach fahren wir gemeinsam zum Startpunkt  nach Innerweerberg
Anmeldung bis Mittwoch um 17:00 unter +43(0)5242-63240

 

FREITAG

18:30 Uhr
SONNENUNTERGANGSWANDERUNG nach Gamsstein
Den Sonnenuntergang auf einem Berggipfel zu genießen ist ein besonderes Erlebnis. Vom Loassattel (1.680m) ausgehend (ca. 19:15 Uhr) benötigen wir in gemütlichem Gehtempo eine knappe Stunde bis zum Gipfel. Dort entzünden wir einige Fackeln und gönnen uns eine gute Jause, welche von jedem Teilnehmer selbst mitzubringen ist. Mit der Rückkehr ins Hotel ist gegen 22:45 Uhr zu rechnen. Jause, Getränk, Stirn- oder Taschenlampe und warme Kleidung mitnehmen. Diese Wanderung wird nur durchgeführt wenn die Wetterbedingungen (klarer Himmel) stimmen.  Am Freitag wird der Beherberger bis 16:30 Uhr verständigt falls die Wanderung abgesagt werden sollte.
Gehzeit  insgesamt  3 Stunden, mäßig leichte Wanderung
Treffpunkt: Kassahäuschen am Parkplatz  Hochpillberg (ist kurz nach der Abzweigung in die Loas), Pillbergstraße 189  von da fahren wir gemeinsam mit den Autos zum Parkplatz Loassattel
Anmeldung bis Donnerstag um 17:00 unter +43(0)5242-63240

Damit Sie sich als Wanderer besonders wohlfühlen, gibt es wanderfreundliche Unterkünfte die speziell auf die Bedürfnisse von Wanderer eingerichtet sind.

Hier finden Sie alle wanderfreundlichen Betriebe in der Silberregion Karwendel.


Share

Online buchen

Urlaub finden
zur unverbindlichen Anfrage

Newsletter Abonnieren

Hier finden Sie die besten Urlaubsangebote in der Silberregion Karwendel!

Angebote

Hier finden Sie unseren Wanderführer mit 41 traumhaften Touren.

Wanderführer

150 Jahre Mammut - 150 Gipfel, das war die Mission des Mammut-Kellerjoch Teams am 12.Juni...

Details